Heim Kontakt Überuns Nachprüfungen  
EnglischFranzösischSpanischItalienischPortuguese  
 
Sreise Name : MUMBAI + AJANTA/ELLORA + SOUTH
Sreise Name : IOYO-12
Zeitdauer : 12 Nächte & 13 Tage
Routing : BOMBAY (MUMBAI) - AURANGABAD - ELLORA - AJANTA - HYDERABAD - CHENNAI(MADRAS) - MYSORE - BANGALORE - MUMBAI(BOMBAY)
Leitend Detaillierten Reiseweg Kurzen Reiseweg Route Karte Preis Ähnlich reise Andere Pakete

Tag 01 :- Ankunft Bombay (Mumbai).
Ankunft nach Mumbai. Erledigung der Einreiseformalitäten erfolgt die Begrüßung. Transfer in Ihr Hotel. Am Nachmittag machen Sie eine Führung durch die Stadt.Kamala Nehru Park und Hängenden Gärten liegen auf das Gefälle der Malabar Hügel .Es gibt einen Rundblick über Marine Drive(Man nennt diese Straße auch als Königinskette.),Chowpatty Beach –ein berühmter Strand,Prince of Wales Museum –(zum Gedenken an den Besuch des Prinz von Wales,wurde das Museum gebaut.),Mani Bhawan, Dhobi Ghat, Gateway of India-noch Mumbais Wahrzeichen Nr 1 und fahren Sie durch Krawford Market, Marine Drive und Flora Fountain- (das Geschäftsviertel von Mumbai.)vorbei. Übernachtung in Mumbai.

Tag 02 :-Mumbai Aurangabad
Fahren Sie nach Flughafen und nehmen Sie einen Flug nach Aurangabad.Nach Ankunft melden Sie ins Hotel an.Übernachtung in Aurangabad.

Tag 03 :- Aurangabad Ajanta Caves Aurangabad
Unternehmen Sie ein Ausflug nach Ajanta Höhles. Ajanta Höhles sind 106 Kms weit von Aurangabad. Sie stammen aus 2. Jahrhundret B.C.Die 30 Stein behauen Höhles schmücken mit Buddhistische Skupturen.Die Freskoes darstellen in der epische Form die religious und weltliches Leben durch acht Jahrhundrets. Übernachtung in Aurangabad.

Tag 04 :- Aurangabad Ellora Caves Aurangabad Hyderabad
Ellora Höhles sind 29 Kms weit.Sie umfassen 34 Schreins aus Stein, dass Hindu,Buddhistische und Jain Kunst darstellen .Sie stammen aus 4. bis 9. Jahrhunderts A.D.Ein bemerkenswerter Tempel ist der Kailash Tempel. Der ist ein Replik von Gott Shivas himmlisher Wohnsitz. Der Kailash Tempel ist ein schönes Beispiel von Steinschnitt Architektur und ist auch ein technisches Wunder .Sie müssen aus Ihr Hotel um 12. Uhr abreisen .Fahren Sie zum Aurangabad Bahnhof um einen Zug nach Hyderabad zu steigen.Übernachtung im Zug.

Tag 05 :- Hyderabad
Nach Ankunft in Hyderabad,transfer zum Hotel.Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Hyderabad.Besuchen Sie Charminar-ein rechtekkig,vier bogenförmig Tor, oft beschreibt als der Bogen des Triumph des Ostens.Machen Sie eine Besichtigung in der Mecca Moschee und dem Salar Jung Museum(Es hat die Samlung von Salar Jung einschließlich Manuskripts,uralte Waffen und Kostüme.Besichtigen Sie auch Gericht-Gebäude.

Übernachtung in Hyderabad.

Tag 06 :- Hyderabad
Der ganze Tag steht Ihnen zur freien Verfügung .Wer möchte,kann eine Führung zum Golkonda Fort machen Golkonda Fort liegt westlich am Stadtrand von Hyderabad.Aus 13.Jahrhundret,dieses Fort war einmal ein Verwaltungs-zentrum und auch ein Marktplatz für die Könige.Sehen Sie die teuer Gartens auf Decke.Besuchen Sie die Gräber von Qutab Shahi Könige mit schönen Gartens überall.

Übernachtung in,Hyderabad.

Tag 07 :- Hyderabad Chennai (Madras)
Am Morgen fahren Sie zum Flughafen um einen Flug nach Chennai(Madras) zu steigen.Nach Ankunft transfer zum Hotel.Am Nachmittag machen Sie eine Stadtführung durch Chennai.Besichtiten Sie das Museum,um die Kunst und Bronze Galerie zu sehen.(Am Freitage und Öffentliche Feiertage ist es geschlossen)Fahren Sie Blumen und Obst Markt,Gerichtgebäude,Marina Strand,Santhome Kathedrale,und Schlange-Park vorbei.Übernachtung in Chennai.

Tag 08 :- Chennai Mahabalipuram Kanchipuram Chennai
Unternehmen Sie einen Ausflug nach Mahabalipuram und Kanchipuram.Kanchipuram ist 64Kms weit von Chennai und war die ehemelige Hauptstadt von Pallavas. Die Stadt ist bekannt als eine Stadt mit 1000 Tempels.Es gibt noch 124 Schreins .Der erste Tempel von Gott Shiva ist aus dem  7. Jahrhundret  und hat Gemäldes an die Wände. Tempels von Ekambaswara,Kailasanatha Sri Kamakshi und Varadarajaswamz sind von großer Wichtigkeit. Kanchipuram ist auch für die Seiden Stoff bekannt.

Die Stadt  Mahabalipuram ist bekannt für die sieben Pagodes.Hier am Meer ,gibt es eine Gruppe von uralt Stein Tempels Sie sind von großer Wichtigkeit weil die Architektur aus Dravidien Stil. Übernachtung in Chennai.

Tag 09 :- Chennai Mysore
Am Morgen fahren Sie zum Bahnhof um einen Zug nach Mysore zu steigen.Nach Ankunft transfer zum Hotel.Übernachtung in Mysore.

Tag 10 :- Mysore Belur Halebid Mysore
Unternehmen Sie einen Ausflug nach Belur und Halebid.Der Chenna Kesava Tempel in Belur hat vor 900 Jahren erbaut wurde und ist ein schönes Beispiel von Hoysala Kunst.Die Hoysaleswara und Kedareswara Tempels ,aus dem 12.Jahrhundert ,sind Meisterstücke von Hindu Kunst.Beim Rückfahrt,wenn es Zeit gibt,brsichtigen Sie Sravanbelgola.Hier gibt es eine Statue von Gott Gomteshwara ,die aus einen Stein gemacht wurde .Man kann diese Statue von 25.Kms weit sehen.Jede 12.Jahre ist   die mit Milch und Honig gebadet werden .Übernachtung in  Mysore.

Tag 11 :- Mysore
Vormittags unternehmen Sie eine Führung durch den beeindruckenden, im indo-sarazensischen Stil erbauten Maharaja –Palast .Nachdem besuchen Sie die Art Gallery-eine Galerei von Kunst.Fahren Sie zum Chamundi Hügels um der Chamundeshwari Tempel zu besuchen.Hier gibt es ein panoramischer Blick über die Stadt Mysore.Beim Rückfahrts besichtigen Sie den Tempel von Nandi Bull.Die restliche Zeit steht Ihnen zur freien Verfügung.Übernachtung in Mysore. 

Tag 12 :- Mysore Bangalore
Fahren Sie nach Bangalore.Transfer zum Hotel.Sie können diese Garten-Stadt erforchen.Lal Bagh(der Rot Garten) hat eine Vielfalt an Baüme,Brunnen,Terrasse und Lotos-Teiche.Es gibt ein Sortiment von tropischen und sub-tropischen Gewürze.Anschließend besuchen Sie weiter den Palast des Maharajas und die Regierungs-Gebäude.Übernachtung in Bangalore.

Tag 13 :- Bangalore Mumbai
Fahren Sie zum Flughafen um einen Flug nach Bombay zu steigen.Nach Ankunft  werden Sie zum City Zentrum gebracht.Am Abend fahren Sie zum International Flughafen .Kein Hotel.

Tag 14 :- Abfahrt

ENDE VON UNSEREN DIENSTEN

 
 
 
Alle Rechte vorbehalten. Am besten Hat an 1024 X 768 Gebräuchen Chrom oder Internet Explorer Version 6,0 oder oben Angesehen